Musikphysiologie 

Wie gehe ich mit Stress und Druck um, wie gelingt mein Auftritt?
Wie übe ich effizient und konzentriert?
Wie behandle ich meinen Körper beim Musizieren?

Die Musikphysiologie trägt zu einem besseren Verständnis von Bewegungs- und Atemabläufen, einem differenzierteren Körpergefühl und einem effizienteren Umgang mit Druck- und Stress-Situationen bei. Dabei können Ökonomie, Ergonomie und das Körperbewusstsein der instrumentalen/gesanglichen Spieltechnik verbessert und das Wohlbefinden gesteigert werden. Durch Mentaltraining und gezielte Körperübungen machen Auftritte wieder Spass, das Üben Sinn und dazu fühlt es sich gut an – was will man mehr?!

Gerne begleite ich Dich/Euch zu mehr Leichtigkeit und Spielfreude!

Einzelcoaching

Individuelle Begleitung nach Deinen Bedürfnissen.

Bei Schmerzen, Auftrittsangst, Stress, Blockaden beim Spielen, Frust beim Üben, anderen Arten des Unwohlseins.

Einheiten à 45‘

Workshop

Workshop mit praktischen Übe-Einheiten und Wissensvermittlung zu den Tehmen:

  • Bühnenpräsenz für Musiker*Innen
  • Effizientes Üben
  • Mein Körper in der Musik
  • Musikphysiologie im Unterricht
  • Gerne gehe ich auf Eure spezifischen Wünsche ein!

Anzahl Teilnehmer*innen: 6–15 Personen, kann nach Absprache auch variieren

Musikphysiologie in der Musikwoche

Warm-up am Morgen und Cool-down am Abend, nachmittags Einzel- oder Gruppenlektionen zu spezifischen Themen und Instrumentengruppen.

Gerne begleite ich euch während der Probezeit, damit ihr danach noch fit seid.

Zu meiner Person

Ausbildung

  • Momentan in Ausbildung zur Dipl. Mentaltrainerin
  • Lu Yong-5 Elemente-Trainerin
  • Konzertfachstudium, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (MdW)
  • Schwerpunkt Integrative Bewegungsarbeit
  • Bachelor of Arts in Music, Hochschule Luzern
  • Montessori-Pädagogin

Weiterbildung

  • TaKeTiNa; Polyrhythmische Strukturen
  • Emotionale Kompetenz; Präsenz, Empathie, Status in der Gruppe
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
  • Teamführung; Rollenverteilung, Gruppenführung
  • Mentaltraining, Funktionelle Entspannung, Alexander-Technik, Qi Gong

Künstlerische Tätigkeit

  • Trio Re:, Trio Mare
  • TaTa Theater: Impro–Musik–Theatergruppe
  • Petruschka Theater: Puppentheater mit Live-Musik für Kinder

Erfahrung

  • Coaching im Zentralschweizer Jugendsinfonieorchester (ZJSO)
  • Coaching im Jugendsinfonieorchester Aargau (JSAG)
  • Workshop und Coaching Meisterkurse Rheinau
  • Individuelle Begleitung diverser Musiker*Innen mit Musikphysiologie